Klinik und Poliklinik für Kardiologie
 Universitätsmedizin Leipzig
Fotograf: Stefan Straube

Coronary Care Unit (CCU)

In enger Zusammenarbeit mit dem Team der internistischen Intensivstation werden kardiovaskuläre Patienten überwacht und intensivmedizinisch therapiert. Zu der apparativen Erweiterung gehören Angebote für kardiale Unterstützungssysteme (ECMO- und Impella-Therapie). Die CCU befindet sich in unmittelbarer räumlicher Nähe zu den diagnostischen Einrichtungen der Klinik (Herzkatheter, MRT, Echokardiographie).
 
Letzte Änderung: 11.09.2017, 23:06 Uhr
Zurück zum Seitenanfang springen
Klinik und Poliklinik für Kardiologie