Klinik und Poliklinik für Kardiologie
 Universitätsmedizin Leipzig
Fotograf: Stefan Straube

Klinik und Poliklinik für Kardiologie

Unsere Abteilung besteht aus zwei Fachgebieten der Inneren Medizin: der Kardiologie, die Lehre von den Herzkrankheiten, und der Angiologie, die Lehre von den Gefäßkrankheiten. Beide Fachgebiete kooperieren eng miteinander, so, wie auch Herz und Gefäße untrennbar miteinander verbunden sind.

 

Die Abteilung umfasst einen ambulanten Bereich mit mehreren angiologischen und kardiologischen Ambulanzsprechstunden und einen stationären Bereich mit insgesamt 46 Betten.

 

Auf unserer Station F2.1 stehen 34 Betten (Kardiologie) und auf der Station F2.2 12 Betten (Angiologie) zur Verfügung. Unsere Patienten sind in 2-Bett-Zimmern oder Einzelzimmern untergebracht, jeweils mit Toilette, Waschbecken und Dusche im Zimmer. Telefon-Anschluss und Fernseher sind in jedem Zimmer vorhanden.

 

 
Letzte Änderung: 12.07.2017, 01:30 Uhr
Zurück zum Seitenanfang springen
Zurück zum Seitenanfang springen
Klinik und Poliklinik für Kardiologie